Ingenieurvermessung

Unter dem Oberbegriff Ingenieurvermessung bieten wir Ihnen folgende Dienstleistungen an:

Lageplan

Lage- und Höhenaufnahme von Grundstücken

Anwendung: Planungsgrundlage für Architekten, Ingenieure und Bauträger mit Grenzverläufen, Höhenverläufen und topografischen Objekten zur Planung von Gebäuden sowie An- und Umbauten

Grobabsteckung

Grobabsteckung der Gebäudeecken inklusive Höhenmarkierung

Anwendung: Örtliche Markierung der Gebäudeecken und der Höhenlage des z. B. Fertigfußbodens. Grundlage zur Durchführung der Erdarbeiten durch das Tiefbauunternehmen

Feinabsteckung

Feinabsteckung der Gebäudeecken oder -achsen

Anwendung: Örtliche Markierung der Gebäudeecken mit Erdnägeln oder Nägeln auf einem Schnurgerüst nach der Fertigstellung des Schotterplanums. Grundlage zur Herstellung des Fundaments durch das Bauunternehmen

Achsabsteckung

Aufbau von Vermessungsnetzen und Feinabsteckung

Anwendung: z. B. Markierung von Hilfspunkten zum präzisen Aufbau von industriellen Fertigungsstraßen

Massenermittlung

Ermittlung von bewegten Erdmassen durch vorherige und anschließende Vermessung

Anwendung: z. B. Ermittlung der bewegten Erdmassen bei Bauprojekten

Gebäudeaufmaß

Aufmaß von Gebäuden und Bauwerken mit Tachymeter, Laserscanner oder Lasermessgerät

Anwendung: z. B. 3D oder 2D Gebäudeaufmaß mit anschließender Erstellung von Grundrissen und Schnitten zur Planung von Umbaumaßnahmen. Ebenso können bestehende Planunterlagen durch uns ergänzt werden. Import-Formate für Bestandsdaten: DWG, DXF, IFC.

Export-Formate für neue oder ergänzte Datensätze: DWG, DXF und auch im BIM Austauschformat IFC. Grundrisse, Schnitte und Ansichten können auch als Bilddateien und PDF Dokumente bereitgestellt werden.

Sie haben Fragen ? Kontaktieren Sie uns